"Starke Schule, starke Menschen" - Schulsozialarbeit

Zur Unterstützung von Schülern und Studierenden in belastenden Lebenssituationen setzen wir auf professionelle und kompetente Beratung durch eine Schulsozialarbeiterin.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Carolin Amthor-Bröker
Sozialpädagogin B.A.
Safementorin

Wilhelm-Poth-Str. 10
34414 Warburg-Rimbeck
Tel.:05642 9877-184
Fax: 05642 9877-187

schulsozialarbeit@kolping-schulwerk-warburg.de

Flyer_Sozialarbeiterin .pdf

 Aufgaben der Schulsozialarbeit

  • Problemlösungskompetenzen bei persönlichen Problemlagen entwickeln 
  • Unterstützung in Konfliktsituationen
  • Unterstützung bei Beantragung von Leistungen für Bildung und Teilhabe nach §6b
  • Unterstützung bei Antragstellung von BAföG
  • Netzwerkarbeit
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Begleitung und Integration von jungen Geflüchteten (Kennenlerntage, Schaffen von Begegnungsräumen, gemeinsame Aktivitäten, Peer-Tutoring, Patenschaftsprogramm)
  • §11 SGB VIII Jugendarbeit
  • §81 SGB VIII Strukturelle Zusammenarbeit mit anderen Stellen und öffentlichen Einrichtungen 

Schulsozialarbeit am TGB bedeutet:

  • Prävention
  • Regionalisierung
  • Alltagsorientierung
  • Ganzheitlichkeit 
  • Partizipation
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit