Das TGB Kasperletheater erklärt die PIA-Ausbildung zur/zum Erzieherin/Erzieher

 

Die praxisintegrierte Ausbildungsform (PiA) ist gekennzeichnet durch eine stetige Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen und wird in einem Modell mit steigenden Praxiszeiten im Verlauf und verstärkten Theoriezeiten zu Beginn der Ausbildung durchgeführt.

Link zum Video:
www.youtube.com/watch?v=6H-2ZQp9aYE&feature=youtu.be